münchen.t-online - Nachrichten für München
Such Icon
münchen.t-online - Nachrichten für München
Such IconE-Mail IconMenü Icon


München

München: Betrunkene Straßenbahnfahrerin baut Unfall – eine Verletzte


Mit 1,0 Promille
Betrunkene Tramfahrerin baut Unfall: Eine Verletzte

Von dpa
Aktualisiert am 09.07.2024Lesedauer: 1 Min.
Verkehrsbetriebe ringen um BewerberVergrößern des BildesBetrunken ist eine Trambahnfahrerin in München gegen ein Auto gestoßen. Ein Insasse wurde verletzt. (Symbolbild) (Quelle: Fabian Nitschmann/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Ob die Straßenfahrerin schuld an dem Unfall ist, ist bislang nicht klar. Gewiss ist aber, dass er Konsequenzen für sie haben wird.

Eine Münchner Trambahnfahrerin hat nach Angaben der Polizei betrunken im Führerhaus gesessen und dabei einen Unfall verursacht. Die Frau ist mit ihrer Tram in ein abbiegendes Auto geprallt. Ob die Ampel für den 45-jährigen Autofahrer grün oder rot gezeigt hatte, sei bislang unklar, teilte die Polizei mit.

Durch den Zusammenstoß erlitt eine 56-Jährige in der Tram leichte Verletzungen. Ein Atemalkoholtest habe bei der 50 Jahre alten Tramfahrerin einen Wert von etwa 1,0 Promille ergeben, sagte ein Polizeisprecher.

Der Frau wurde Blut entnommen und ihr regulärer Führerschein abgenommen. Während der Maßnahmen war die Bahnstrecke für rund zwei Stunden gesperrt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website