münchen.t-online - Nachrichten für München
Such Icon
münchen.t-online - Nachrichten für München
Such IconE-Mail IconMenü Icon


München

München: Jugendlicher nach Stromschlag auf Güterwaggon gestorben


An die Oberleitung gekommen
Stromschlag auf Güterwaggon: Jugendlicher gestorben

Von t-online, son

Aktualisiert am 10.07.2024Lesedauer: 1 Min.
Einsatzkräfte bei der Rettung des Verunglückten: Der Freund des Verstorbenen wurde bei dem Unfall leicht verletzt.Vergrößern des BildesEinsatzkräfte bei der Rettung des Verunglückten: Der Freund des Verstorbenen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Quelle: Bundespolizeidirektion München)
Auf WhatsApp teilen

Ein Jugendlicher klettert gemeinsam mit seinem Freund auf einen abgestellten Güterwaggon. Eine Mutprobe, die er mit seinem Leben bezahlt.

Ein 19-Jähriger, der in München beim Besteigen eines Güterwaggons einen Stromschlag erlitten hat, ist seinen schweren Brandverletzungen erlegen. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Teenager war in der Nacht auf Sonntag gemeinsam mit einem Freund am S-Bahnhof Trudering auf einen abgestellten Zug geklettert und dabei an die starkstromführende Oberleitung gekommen.

Polizeibeamte, die sich zum Zeitpunkt des Unfalls auf Streife in der Nähe befunden hatten, entdeckten den Schwerverletzten sowie seinen leicht verletzten, gleichaltrigen Freund. Dieser hatte keinen Stromschlag erlitten, war allerdings vom Waggon gefallen. Beide kamen daraufhin in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Die Polizei warnte nun noch einmal eindringlich davor, nicht auf abgestellte Bahnwaggons zu klettern. Nicht nur der direkte Kontakt zu Stromoberleitungen, sondern auch das Betreten des unmittelbaren Umfelds berge die große Gefahr, "Opfer eines tödlichen Stromschlags zu werden". Die Spannung sei so hoch, dass diese auch ohne Berührung überspringen und einen Lichtbogen erzeugen könne.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München vom 10.07.2024
  • Pressemitteilung der Feuerwehr München vom 07.07.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website